Diabetologie

Diabetologie

Durch die Qualifikation und Erfahrung unseres Teams können wir Patienten mit Diabetes mellitus aller Formen (Typ 1, Typ 2, Diabetes bei Bauchspeicheldrüsenerkrankungen und Schwangerschaftsdiabetes) vom Zeitpunkt des Auftretens der Erkrankung an therapieren, schulen und betreuen. Wir bieten folgende Schulungsprogramme an:

• Diabetes mellitus Typ 1 inklusive Erstmanifestation

• Diabetes mellitus Typ 2 ggf. inklusive Adipositas

Hypoglykämiewahrnehmungsstörung

• Insulinpumpenschulung inkl. technischer Einweisung

• sensorgestützte Insulinpumpentherapie

CGMS/FGMS-Einweisung (kontinuierliches Glukosemonitoring)

• Schwangerschaftsdiabetes

Diabetes mellitus Typ 1 und Schwangerschaft

Jugendliche/junge Erwachsene mit Diabetes mellitus Typ 1

Die Kosten der Schulungen werden von allen gesetzlichen und privaten Kostenträgern übernommen.

DMP

Wir unterstützen die betreuenden Hausärzte bei der Durchführung der DMP (Disease-Management-Programm) der Krankenkassen und führen diese auch selbst durch. Aufgrund der Regularien der Krankenkassen können Sie an den angebotenen Schulungen nur teilnehmen, wenn Sie bei Ihrem betreuenden Hausarzt oder bei uns in einem Chronikerprogramm für Diabetes mellitus eingeschrieben sind. Sprechen Sie Ihren Hausarzt oder uns an.

Diabetisches Fußsyndrom

Durch unsere langjährige Erfahrung und die Qualifikation unserer Mitarbeiter sind wir in der Lage,  die  anspruchsvolle Therapie des Diabetischen Fußsyndroms durchzuführen und Sie fachgerecht auf dem teils langen Weg der Genesung zu begleiten. Wir können hierbei auf ein über Jahre gewachsenes Netzwerk aus „Mitbehandlern“ ((Gefäß-)Chirurgen, Pflegedienste, Podologen, Wundexperten, Schuhtechnikern) zurückgreifen. Wir stehen in Kontakt mit spezialisierten Zentren und pflegen ein sogenanntes „Zweitmeinungsverfahren“.